Our Story
Paypal Logo
Jetzt auch mit PayPal zahlen!
Magnifying Glass
SUCHE
My AccountMEIN KONTO
Magnifying Glass
SEARCH
Wir haben Sie zu unserer deutschen Website geleitet. Hier können Sie ganz bequem in Euro einkaufen.
Um zur Website zurückzukehren, klicken Sie bitte hier.

Das Herz der Marke Poetry ist meine
Liebe zu natürlichen Stoffen und der
Wunsch, schöne Kleidung herzustellen, an
der man über Jahre hinweg Freude hat. Wir
entwerfen und entwickeln die Kollektionen
in unserem Studio in der Nähe von Putney
Bridge, London, inspiriert von Modetrends,
aber auch von Kunst und Kultur. Die Poetry-
Ästhetik verkörpert dezenten Luxus.
Legere, entspannte Stücke aus schönen
Stoffen. Schlichtes Design mit klaren Linien
und zeitgemäßen Silhouetten. Subtile und
raffinierte Farben, die ausgewählt wurden,
um die natürliche Schönheit der Garne
und Gewebe zu unterstreichen. Stücke von
Poetry sind einfach zu tragen und wurden
gemacht, um einen mühelos stylishen Look
zu kreieren.

Wir verwenden nur die hochwertigsten
natürlichen Garne von einigen der besten
Spinnereien der Welt. Unsere bevorzugten
Garne für Strickwaren sind Kaschmir, feine
Merinowolle, Alpaka, Leinen und Baumwolle.
Alpaka ist ein Garn, für das wir uns seit Beginn
unserer Zusammenarbeit mit Michell im Jahr
2007 eingesetzt haben. Michell ist die älteste
Alpaka-Spinnerei der Welt mit einer langen
Geschichte und Tradition in der Herstellung
hochwertiger Garne. Sie haben auch ein
umfangreiches Programm zur Unterstützung
der lokalen Gemeinden in den Gebieten, in
denen die Alpakaherden aufgezogen werden.
Unsere Lieferanten spielen eine zentrale Rolle
dabei, Poetry zu dem zu machen, was es
ist, und ich bin stolz darauf, mit ihnen allen
zusammenzuarbeiten.

Die Entwicklung unserer Stoffe ist ein
langsamer Prozess. Die Auswahl der Garne,
die Bestimmung der Farben, die Art und
Weise, wie die Garne gefärbt werden, das
Weben oder Stricken der Garne zu einem
Gewebe und dann das Experimentieren
mit verschiedenen Wasch- und
Veredelungsverfahren. Zunächst stellen wir
mithilfe dieses Prozesses eine handgefertigte
Materialprobe her. Wenn wir eine gefunden
haben, die Potenzial hat, produzieren wir
ein längeres Probestück, das wir dann
testen und weiterentwickeln. Dieser Teil des
Designprozesses gefällt mir besonders gut
und verbindet technisches Know-how mit
Kreativität, um etwas Schönes zu schaffen. Ich
denke, es lohnt sich, denn am Ende entsteht
dabei ein Material mit vielen Dimensionen –
wie es fällt, seine Struktur, die Art und Weise,
wie sich die Farben vermischen, wie es auf das
Waschen reagiert und wie es sich im Laufe
der Zeit verhält, wenn der Kunde es trägt
und wäscht. Eigenschaften, die dazu beitragen,
Poetry Kleidung einzigartig zu machen.

Luke Dashper, Gründer

In den letzten 20 Jahren hatte ich das Glück,
mit einigen erstaunlichen Stoffwebereien und
Bekleidungsherstellern zusammenzuarbeiten.
Viele sind kleine, inhabergeführte Unternehmen
wie unseres, und die meisten von ihnen arbeiten
seit langen Jahren mit uns zusammen. Sie
alle haben sich auf dem Bekleidungsmarkt so
ausgerichtet, dass sie niedrige Stückzahlen von
hoher Qualität produzieren und verfügen daher
über kleine Fabriken mit hoch qualifizierten
Arbeitskräften.

Ich besuche sie alle regelmäßig und weiß, dass
es angenehme Arbeitsplätze mit angemessener
Bezahlung und Bedingungen sind. Nur durch die
enge Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten
und deren Wissen und technischer Kompetenz
sind wir in der Lage, einzigartige und schöne
Stoffe und Bekleidung zu entwickeln. Die besten
Lieferanten für ein bestimmtes Material sind in
der Regel diejenigen, die dort angesiedelt sind,
wo das Material eine lange Geschichte hat und
Teil der Kultur ist: Alpaka aus Peru, Seide aus
China, Wollstoffe aus Italien. Tradition spielt
eine wichtige Rolle bei der Entwicklung und
Produktion von schöner Kleidung, genau wie die
Technologie – und unsere Lieferanten verbinden
sowohl traditionelles Fachwissen als auch
neueste Technologien, um ihre Produkte ständig
zu verbessern.

Ein gutes Beispiel dafür ist einer unserer
Strickwarenlieferanten mit Sitz in Hongkong. Der
Betrieb wird von seinem Besitzer Jackie geführt,
seit Kurzem auch mithilfe seines charmanten
Sohnes Chapman. Ich glaube nicht, dass jemand
mehr über Strickwaren wissen kann als Jackie,
obwohl er immer noch behauptet, dazuzulernen.
Kürzlich kaufte er eine der neuesten japanischen
Strickmaschinen, die Strickwaren mit einem
einzigartigen Aussehen herstellen kann, das
eher einem Webstoff ähnelt. Es ist immer ein
Vergnügen, Jackie zu besuchen (er kennt die
besten Fischrestaurants in Kowloon) und eine
Freude, Probemodelle von ihm zu erhalten, da
er das Design fast immer sehr gut interpretiert.

UNSERE
SCHWESTER-
MARKE WRAP LONDON

Neben Poetry haben wir noch eine zweite Marke —
Wrap London. Das Design- und Marketingteam
für beide Marken ist praktisch ein Team von etwa
vierzehn Personen. Es gibt einige in diesem Team,
die sich auf die eine oder andere Marke konzentrieren,
aber wir teilen uns gemeinsame Räumlichkeiten, in
denen wir zusammenarbeiten und Ideen austauschen.
Daraus ergeben sich auch viele gemeinsame Werte:
Die Liebe zu schönen, überwiegend natürlichen
Fasern steht im Mittelpunkt beider Marken; der Look
beider Marken ist entspannt und informell. Die Wrap
London Kollektion ist mit mehr Prints und Stickereien
versehen als bei Poetry und Denim spielt eine zentrale
Rolle. Dies verleiht der Kollektion ein lässigeres,
urbaneres Flair, während Prints und Stickereien
Statements setzen. Um die Wrap London Kollektion
zu sehen, klicken Sie bitte hier.

Katalog anfordern

Gerne schicken wir Ihnen eine kostenlose
Ausgabe unseres Kataloges zu.